Zuhause auf Zeit

Unser Haus hat eine lange Tradition. Bereits 1992 wurde es von der ortsansässigen Familie Werner gebaut. Nach über 20 Jahren laufendem Hotelbetrieb und manch einem prominenten Gast wartete es nach der Schließung im Dezember 2015 auf seine künftige Bestimmung.  Mit dem Kauf durch die im Ort ansässige Klinik Bavaria begann im Sommer 2017 eine aufwändige Modernisierungs- und Sanierungsphase und liebevolle Umgestaltung, die wesentlich zum heutigen Bild im Innen- und Außenbereich beigetragen hat. Als „Landhotel Kräuterberg’l Kreischa“ mit „grünem Mittelpunkt“ bricht zum 1. Januar 2019 eine neue Zeit für unser Haus, die Mitarbeiter und natürlich Sie, unsere werten Gäste, an.

Dabei ist, wie überall im Leben, der erste Eindruck der Wichtigste. Allen voran hoffen wir, dass unsere Gäste erst einmal eine gute und unfallfreie Anfahrt hatten. Das ist uns wichtig, auch wenn wir diesen Faktor am wenigsten beeinflussen können. Hier erwartet unsere mit dem PKW angereisten Gäste ein kostenfreier Parkplatz mit 20 Stellplätzen, der über eine Schranke passierbar ist. So können Sie sich eine Parkplatzsuche an unbekanntem Ort ersparen und erreichen bequem den Haupteingang, der sich auf der Parkplatzebene befindet. Allen anderen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisenden Gästen laufen entweder knapp 300m von den Haltestellen „Am Mühlgraben“ oder „Oberer Dorfplatz“ oder können auch gern unseren Kräutershuttle während der ausgewiesenen Öffnungszeiten nutzen. Bitte informieren Sie bei Bedarf die Rezeption vor Ihrer Anreise darüber. Nach der Begrüßung an der Rezeption durch unsere Rezeptionistin und „gute Seele“ des Hauses und kurzem Check-In begleiten wir Sie gern auf Ihr Zimmer und geben Ihnen auf dem Weg kurze Informationen für eine gute Orientierung im „Kräuterberg`l“. Dank heutiger Informationstechnologie sind wir über Ihre Anreise bestens informiert und haben bereits alles für Sie vorbereitet. Nun können Sie ankommen und unsere Kräuterwelt erkunden und genießen.